Produkte
1 x 009.04 Brandenburger Tor Design, rosa pastell
1 x 007.02 Brandenburger Tor, Relief (klein)
1 x 009.02 Brandenburger Tor Design, rot
1 x 009.05 Brandenburger Tor Design, mint pastell
1 x 004.01 taz - Kollage
1 x 009.03 Brandenburger Tor Design, blau pastell
1 x 002.01 Relief "Läufer" von Joost Schmidt, 1932
1 x 009.01 Brandenburger Tor Design, blau
1 x 008.04 Brandenburger Tor Logo, gelb
1 x 003.01 Verkehrsturm, Potsdamer Platz
1 x 008.02 Brandenburger Tor Logo, blau
1 x 008.01 Brandenburger Tor Logo, Berlin
1 x 008.03 Brandenburger Tor Logo, mint
1 x 001.01 Meisterhaus Kandinsky / Klee in Dessau
1 x 001.02 Das Direktorenhaus in Dessau
1 x 005.01 Brandenburger Tor, Originalfarbgebung
1 x 007.01 Brandenburger Tor, Relief (gross)
1 x 008.06 Brandenburger Tor Logo, hellblau
1 x 008.05 Brandenburger Tor Logo, gespritzt
1 x 006.01 Brandenburger Tor, einfarbig weiss
1,008.00 EUR
 
  Start | Home | Das Konzept | english | AGB | Impressum | Kontakt  
 
Das Brandenburger Tor

Kurzchronik 1788 - 1795
Der Architekt Carl Gotthard Langhans ( 1732-1808) wurde von König Friedrich Wilhelm II. (1744-1797) mit Planung und Ausführung für den Torneubau beauftragt. Als Vorbild dienten dem Architekten die Torbauten der Akropolis in Athen, die zwischen 437 und 431 v.Chr. errichtet wurden. Eröffnet wurde das Tor bereits 1791 jedoch ohne die Quadriga, die von Johann Gottfried Schadow, dem Begründer der Berliner Bildhauerschule, geschaffen wurde. Obwohl die Göttin zu groß geworden war, wurde die Quadriga aufgestellt. Die Pferde maßen in die Höhe 3,7 m, die Siegesgöttin 4,15 m. Die Berliner sprachen von der einzigen Berlinerin ohne Verhältnis. Erst 1795 waren alle Arbeiten abgeschlossen und das Brandenburger Tor war vollendet.

 


009.01 Brandenburger Tor Design, blau 7.00 EUR







 




mehr Informationen